35 Jahre Kompetenz und Erfahrung

Zusammenarbeit

Das Betreuungsteam arbeitet nach dem partizipativen Modell und begleitet die Bewohnerinnen und Bewohner nach soziotherapeutischen, sozialpädagogischen und psychiatriepflegerischen Grundsätzen.

Wir richten uns nach dem Normalitätsprinzip und pflegen einen realitätsbezogenen Umgang. Seitens Bewohnerinnen und Bewohner steht die verbindliche Beteiligung am Gemeinschaftsleben im Vordergrund. Das Betreuungsteam besteht aus qualifizierten Fachpersonen aus den Bereichen Gesundheits- und Psychiatriepflege, Sozialpädagogik oder Sozialarbeit und leistet zukunfts- und lösungsorientierte Beratung und Begleitung. Die Bewohnerinnen und Bewohner erfahren eine grösstmögliche Individualität und Gewährleistung ihrer Privatsphäre. Sie werden ihren Zielen und Möglichkeiten entsprechend begleitet. Unsere Haltung gegenüber allen Menschen ist geprägt durch Echtheit, Wertschätzung und Toleranz. Wir versuchen mit einer wertschätzenden und fragenden Grundhaltung die Lebensrealität der Betreuten zu verstehen und übertragen ihnen Eigenverantwortung.

In der täglichen Arbeit hat das Bezugspersonensystem für uns eine hohe Relevanz. Dabei setzten wir auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Umfeld der betreuten Person, umso eine bestmögliche Unterstützung gewährleisten zu können. Die Vernetzung mit anderen Fachpersonen, Fachgremien, den Finanzierungsträgern und anderen Institutionen ist uns ebenfalls sehr wichtig, um am Pulse der fachlichen und politischen Thematiken zu sein.

Für unsere qualitativ hochstehende Arbeit, entwickeln wir zudem uns Qualitätsmanagement fortlaufende weiter und lassen es durch Aufsichtsbesuche und interne Audits jährlich überprüfen.

Betreuungsangebote